In der Musik liegt die Kunst

Ausstellungseröffnung

Am 12. Juli wurde unter großem Publikumsinteresse die Ausstellung „In der Musik liegt die Kunst“ mit Werken Gabriele Hain und Peter Androsch eröffnet. Bis zum 12. August zeigt die Lindenhof Galerie „Phonographien“ des Komponisten Peter Androsch und filigrane Porzellan-Kunstwerke von Gabriele Hain. Einleitende Worte sprachen Lindenhof-Besitzerin Ina Maria Lerchbaumer und der Kabrettist Werner Schneyder.
Schneyder, selbst seit vielen Jahren passionierter Kunstsammler, riet den Anwesenden, „…Bilder nur dann zu kaufen, wenn ein Leben ohne sie viel ärmer wäre…“
Unter den ca. 140 musikliebenden Zuhörern waren Bürgermeister Johann Schuster, Kulturreferent Michael Printschler und Gemeinderätin Doro Gmeiner-Jahn. Ebenso die Künstlerkollegen Lore Heuermann, Egon Straszer und Robert de Nierostar. Unter den Besuchern befanden sich weiters Krista und Herbert Kulterer, Evelin und Ulf Staber (Autohaus), Andreas Nestler, (Strabag), Anita Sieber (Alexanderhof), Sissy Sommeregger (Tierärztin), Sigrid Gauster (Austrian Guide), Elisabeth Faller (Dolomiten Bank), Hildegard Fischer (Trafik Millstatt), Christine Glinzner-Mosier (Geschirr & Geschenke), Hansjörg Lenz und seine Kollegen Lara Rieder und Markus Lenbacher (Engel & Völkers, Millstatt). Auch mit dabei Vitamin R-Gründerin Barbara Burgstaller, Lions Club-Vorstand Nikolaus Hertnagel mit Frau Anita, Elisabeth Rosegger, Lukas Oberzaucher und Erika Pany. Für die kulinarischen Leckerbissen sorgten Michael Berndl und sein Team vom Wirtshaus Lindenhof.